PAST GIGS

Samstag, 5. März 2016 im HEADQUARTER: VERONICA SBERGIA & MAX DE BERNARDI (IT)

Nach ihren vielbejubelten Auftritten im vergangenen Jahr in Wien sind die beiden Masterminds der Combo The Red Wine Serenaders erneut bei uns zu Besuch. In fast unnachahmlicher Art und Weise sind großartigen Interpretationen von Blues, R’n’B und Country Klassikern zu hören. Veronica Sbergia spielt Waschbrett, Kazoo, Ukulele und singt. Max De Bernardi zupft vor allem die National Resophonic Guitar und praktisch jede Art von Saiteninstrument zwischen Ukulele, Mandoline und Gitarre … und singt natürlich auch.
Die außergewöhnliche Performance lebt aber auch von der humorvollen Art der beiden, die Stücke anzukündigen … die beiden erreichten vor kurzem in Memphis, TN bel der IBC Blues Challenge unter 250 teilnehmenden Bands aus aller Welt das Semifinale, waren auf US-Tournee und sind gern gesehener Gast bei zahlreichen Bluesfestivals.

In Kooperation mit BLUE SIMON, Ticketreservierung ebendort

Samstag, 19. März 2016 im SCHWARZBERG: OCOTILLO (USA/UK) + SON OF THE VELVET RAT (A)

OCOTILLO sind:
KIRSTY McGEE (UK): voc., musical saw, guitars, ukulele etc.
ROBERT GARSON (USA): guitars, steel guitar, mandolin

KIRSTY McGEE hat vor allem mit ihrer Formation HOBOPOP COLLECTIVE soetwas wie Kultstatus erreicht – die Sängerin schart dabei verschiedenste Musiker in wechselnden Besetzungen um sich, die ihre düster-folkigen Songs unterstützen. Einer der prominentesten war auf dem aktuellsten Album „Those old demons“ Gitarrengott MARC RIBOT. Ihr Song „Sandman“ war u.a. im Thriller „Trance“ des oscarprämierten Regisseurs DANNY BOYLE zu hören (2013). Begleitet wird sie in Wien vom Multiinstrumentalisten ROBERT GARSON, der in den USA zur Band von SON OF THE VELVET RAT gehört, mit denen er auch bei diesem Konzert bei einigen Songs gastieren wird.

SON OF THE VELVET RAT sind Georg Altziebler (vocals, guitars) und Heike Binder (vocals, keyb., accordion, perc.) und nicht nur für mich zählen die SOTVR-Songs zu den besten, die man hierzulande im Bereich Songwriter/Americana zu hören bekommt. Ich freue mich auf diesen besonderen Abend im Schwarzberg.

Und auch in den USA gerät man ähnlich wie ich ins Schwärmen: „There is a deep and soulful purity to their music. Georg is not just a lyricist. He is a songwriter’s songwriter. There is a haunting beauty in each and every song that stimulates intrigue.“ (E. Sanchez, Coachella Valley Weekley)
THAD BECKMAN
Samstag, 8.8.2015 in der Weinbar Gemischter Satz
Der amerikanische Singer/Songwriter und Gitarrist besucht wieder Wien – und ich freue mich auf einen Abend in der gemütlichen Weinbar GEMISCHTER SATZ von Christian Becker. Thad tourt u.a. sehr viel mit Songwriter Genie TOM RUSSELL (so z.B. die letzten 2 Monate in den USA um das neue Russell Album „The Rose of Roscrae“ eins der besten des Jahres zu promoten auf dem Thad Beckman u.a. mitspielt), er ist aber auch als Solo-Interpret äußerst gefragt und schreibt grossartige Songs – mit neuer CD im Gepäck „Streets of Disaster“ wird er in kleinem, aber feinem Rahmen zu erleben sein.

Eintritt:freie Musikspende (ab 10,– wäre mehr als angebracht)

Do., 11.06.2015 (im Local): JOE „CITY“ GARCIA (USA)/INGA LYNCH (A): Doppelkonzert

Very special guest, for the first time in Austria from Los Angeles, CA: JOE „CITY“ GARCIA – „Urban Desert Cabaret“
„Auf Empfehlung von Georg Altziebler/SON OF THE VELVET RAT (der ja teilweise in den USA, nahe L.A. lebt) freue ich mich erstmals in Österreich und Wien den Singer/Songwriter JOE CITY GARCIA präsentieren zu dürfen. „Songs of loss and redemption“ übertitelt er seine Lieder, und das trifft’s schon ganz gut. Feine Songstrukturen, die Nähe zur Wüste (Joshua Tree) lässt sich erahnen – nach vielen Jahren in verschiedensten Bands, entschloss sich Joe nun allein seine Song-Ideen umzusetzen. Erstmals auf Europa Tour, macht er u.a. auch in Wien Station. Mehr über seine Musik und Hörproben findet ihr hier: den Song „Bells of liberation“ lege ich euch ans Herz.
Es freut mich auch sehr, dass INGA LYNCH (aus Gmunden, OÖ) den Support bestreiten wird, ganz grossartige Stimme und Songs, brauch ich eh fast nimmer zu erwähnen – mehr über Inga gibt’s hier.“

Vorverkaufskarten wie immer bei mir bzw. hier.
VVK: € 13,– Abendkassa: € 16,– (ermässigter Mitglieder-VVK € 10,–. Weitere Mitgliederinformation siehe auch hier.)

SCHWARZBERG am 8.12.2015
The Gun Street Girls:
Gernot Feldner – Piano, Gitarre, Gesang
Daniel Klemmer – Drums & Percussions
Franz Haselsteiner – Piano, Akkordeon
Martin Mixan – Kontrabass, Klarinette
Andi Sagmeister – Gitarre, Saxophon

Er war schon immer etwas anders als die Anderen. Als Jugendlicher hörte er lieber Louis Armstrong als die Beatles. Und mag sein herrliches Songwriting noch irgendwie konventionell sein, so hat er bei seinen Interpretationen oft sämtliche Rahmen gesprengt.

Am 7. Dezember 1949 wurde Tom Waits irgendwo in Kalifornien geboren und begeht am selbigen Datum 2015 seinen 66er. Was für eine gute Gelegenheit, seine Songs Live zu spielen. Waits’ Röhr-, Gröhl- und Knurrstimme kann man parodieren, bestenfalls imitieren, was nur zu leicht ungewollt komisch wirkt, drum lieber nicht. Das Augenmerk soll an diesem Tribut spendenden Abend viel mehr auf sein wunderschönes musikalisches Werk gelegt werden, die Perlen, die sich oft hinter Waits’ Gebelle verbergen und natürlich nicht zuletzt dadurch zum Meisterwerk gemacht werden. Schön soll es werden, schön wird’s!

Tickets: 12,– (VVK), 15,– (AK)

SCHWARZBERG am 9.12.2015
RIPOFF RASKOLNIKOV: Gesang, Gitarre
SZABOLCS NAGY: Piano

Das musikalische Leben geht ja auch nach dem AMERICANA FEST weiter (so nicht doch der Komet kommt), und da freuen wir uns auf einen der allerfeinsten österreichischen Singer/Songwriter. Ripoff Raskolnikov bereist das Land mit seinen Songs (die zwar im Blues verwurzelt sind, aber noch viel mehr in Singer/Songwriter-Traditionen) seit vielen Monden und das Schwarzberg wird einen schönen Rahmen dafür abgeben.
Seine bislang letzte CD „Lenin Street“ (LINDO Records) zählt zum Allerbesten was hierzulande produziert wurde (von Georg Altziebler/Son of the velvet rat), ein neues Album ist im Werden.

Für mehr Infos und Hörproben.

Tickets: 12,– (VVK), 15,– (AK)

LITTLE STAGE am 12.12.2015
TRUCKERCHRISTMAS
mit der Americana All Star Band: Alex Gantz, Rob Niedl, Wolfgang Schöbitz, Max Mayerhofer,
Claudia Fenzl, Dominik Plangger, Douglas Linton and special guests.

LOCAL am 17.12.2015
NO DEPRESSION Weihnachtskonzert (und Jahresabschlussfest) als Benefiz für das GEORG DANZER HAUS in Wien

Mit JOHANNES GIRMINDL, THE GHOST AND THE MACHINE, DOMINIK PLANGGER und CLAUDIA FENZL, RIPOFF RASKOLNIKOV und HERMANN POSCH.

LOCAL am 15.1.2016
A tribute to HANK WILLIAMS & TOWNES VAN ZANDT live

Live mit dabei:
MICHAEL WESTON KING (UK), NEW BLUE MOUNTAIN CREW (ITA/A) & HOWLIN‘ T’S ALLEY CATS (A)

Tickets: 15,– (VVK), 19,– (AK)