AMERICANA FEST 2016?

Und weil so viele fragen: Jein
Heuer gibt es kein dezidiert – so benanntes – 3rd Americana Fest, aber eine lose Serie von – vor allem – internationalen Konzerten zwischen September 2016 und Jänner 2017 unter dem Banner des AMERICANA FEST WIEN.
Den Beginn macht TOM RUSSELL am 9. September, allein schon großartig, aber es folgt noch sehr viel Gutes.
Bislang (fast) fixiert: THAD BECKMAN (USA), ELIZABETH CUTLER (USA), ERIC TAYLOR (USA), THE FALLEN STARS (USA), LEROY EMMANUEL (USA/A, Blues/Soul) und RIPOFF RASKOLNIKOV werden (auch wieder) Wien besuchen, dazu sind einige Tribute-Konzerte in Planung (z.B. THE BAND-Tribute).
Fix sind das TOM WAITS-Tribute mit den GUN STREET GIRLS (um Gernot FELDNER) an Waits‘ Geburtstag am 7. Dezember 2016 sowie das alljährliche HANK/TOWNES-Tribute Anfang Jänner 2017. Und den vermutlichen Abschluß bestreiten dann VERONICA SBERGIA & MAX DE BERNARDI (IT) am 13. oder 14. Jänner 2017!
Da kommt aber sicher noch das eine oder andere Konzert dazu. In Planung sind auch 2–3 Sessions und 2–3 (Musik-)Filmabende. Mindestens 12–15 Konzertabende werden‘s jedenfalls.
Es gibt diesmal keinen Festivalpass, aber für die eifrigen BesucherInnen einen sehr günstigen 10er Block für die Konzerte. Diesen gibt es ab sofort bis Ende Mai um 120,– Euro (die Konzerte einzeln werden zwischen 15,– und 29,– Euro kosten), d.h. 10 Tickets um je 12 Euro für Konzerte eurer Wahl. Vorteil: ihr könnt diesen 10er Block ja auch teilen, d.h. zu zweit oder dritt nutzen (Handling: Ihr bekommt 10 Einzeltickets, auf dem nur der Betrag 12,– und der Zeitraum aufscheint, die von September 2016 bis Jänner 2017 bei jedem meiner Konzerte nach Eurer Wahl gültig sind).

Vorverkauf via homepage (Vorausüberweisung), direkt bei Othmar Loschy (bei div. Veranstaltungen) oder bei der JUGENDINFO WIEN.

Ticketbestellungen, Anfragen, Wünsche etc. bei Othmar Loschy: info@americanafestwien.at.